Grand Tour of Switzerland

Die Grand Tour of Switzerland ist eine etwa 1‘600 Kilometer lange touristische Route durch die Schweiz mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten und attraktiven Ausflugsmöglichkeiten entlang und im nahen Umkreis auf den landschaftlich schönsten Strecken der Schweiz.
Die Route führt auch in die Ferienregion Interlaken. An beiden Thunersee-Ufern entlang finden Sie touristische Highlights und Geheimtipps eingebettet in einer atemberaubenden Landschaft.


Vorbei an Schlössern und Rebbergen
Eine Etappe der Tour führt entlang des Thunersees ab Spiez nach Interlaken. Etwas abseits der Hauptstrasse in Spiez liegt die schönste Bucht Europas, gesäumt vom grössten Weingut im Berner Oberland und bewacht vom majestätischen Schloss Spiez. Zwischen den Segelschiffen versuchen sich Stand up Paddler und Kanufahrer erkunden die nahe Umgebung auf dem Wasser. Immer mit dabei ist das eindrückliche Panorama auf die Riesen des Berner Oberlandes.

Palmen- und Strandfeeling am Thunersee
Auf einem weiteren Teilstück der Grand Tour of Switzerland fahren Sie von Interlaken via Oberhofen nach Thun, entlang des glitzernden, tiefblauen Thunersees, vorbei an einladenden Buchten, gemütlichen Strandkaffees und traumhaften Strandbädern. Es lohnt sich auch hier, das Auto einmal stehen zu lassen um in die Idylle einzutauchen. Kulinarik Liebhaber gönnen sich in einem der Fischrestaurants einen Leckerbissen, besuchen das Niederhorn oder flanieren durch die Altstadt Thun mit ihren berühmten Hochtrottoirs.