Tausendjährige Kirchen

Home Aktivitäten Kultur und Tradition Tausendjährige Kirchen
Send to a friend print PDF
Die 12 tausendjährige Kirchen um den Thunersee sind weitherum bekannt und mit sagenumworbenen Geschichten behaftet.
Weitherum bekannt sind die tausendjährigen Thunerseekirchen. Elogius Kiburger erwähnt sie in seiner Stretlinger Chronik aus dem Jahr 1453. Er war damals Pfarrer in Einigen.
Rudolf II. († 937) König von Burgund und Lombardei soll zusammen mit seiner Gattin Berta oft Gast bei den Herren von Strättligen im Goldenen Hof zu Spiez gewesen sein. Wegen eines immer wiederkehrenden Traumes wiesen ihn diese an den Pfarrer von Einigen. Er deutete den Traum Rudolfs dahin, dass dieser vom Himmel den Auftrag erhalte, rings um Einigen 12 Kirchen zu bauen, und zwar: Aeschi, Amsoldingen, Frutigen, Hilterfingen, Leissigen, Scherzligen, Sigriswil, Spiez, Thierachern, Thun, Uttigen und Wimmis.

Kirchen mit noch heute sichtbarer, alter Bausubstanz


Aeschi (St. Martin)
  • evangelisch-reformiert
  • Erste Kirche: 10. Jahrhundert
  • Restauriert: 1965/66 & 1972

Amsoldingen (St. Mauritius, Stiftskirche bis 1485)
  • evangelisch-reformiert
  • Erste Kirche: 7./8. Jahrhundert
  • Restauriert: 1978-80

Einigen (St. Michael)
  • evangelisch-reformiert
  • Erste Kirche: spätes 7. Jahrhundert
  • Restauriert: 1954/55

Scherzligen (Unsere liebe Frau)
  • evangelisch-reformiert
  • Erste Kirche: um 500 (762 erstmals erwähnt)
  • Restauriert: 2002/03

Schlosskirche Spiez (St. Laurentius)
  • evangelisch-reformiert
  • Erste Kirche: 7./8. Jahrhundert (762 erstmals erwähnt)
  • Restauriert: 1949/50

Sigriswil (St. Gallus)
  • evangelisch-reformiert
  • Erste Kirche: 10./11. Jahrhundert
  • Restauriert: 1957

Thierachern (St. Petrus)
  • evangelisch-reformiert
  • Erste Kirche: romanisch
  • Restauriert: 1962/63

Wimmis (St. Martin)
  • evangelisch-reformiert
  • Erste Kirche: 7./8. Jahrhundert
  • Restauriert: 1961-64 & 1983

Kirchen ohne sichtbare, alte Bausubstanz


Frutigen (St. Martin)
  • evangelisch-reformiert
  • Erste Kirche: 7. Jahrhundert
  • Restauriert: 1973/74

Hilterfingen (St. Andreas)
  • evangelisch-reformiert
  • Erste Kirche: 7./8. Jahrhundert
  • Restauriert: 1972/73

Leissigen
  • evangelisch-reformiert
  • Erste Kirche: 9./10. Jahrhundert
  • Restauriert: 1973/74

Thun (St. Mauritius)
  • evangelisch-reformiert
  • Erste Kirche: 10. Jahrhundert
  • Restauriert: 1967-69

Weitere sehenswerte alte Kirchen


  • Blumenstein (St. Nikolaus)
  • Därstetten (St. Maria)
  • Erlenbach (St. Michael)
  • Kleinhöchstetten (Unsere liebe Frau)
  • Meiringen (St. Michael)
  • Oberwil (St. Mauritius)
  • Reutigen (St. Maria)
  • Saanen (St. Mauritius)
  • Steffisburg (St. Stephan)
  • St. Stephan (St. Stephan)
  • Zweisimmen (St. Maria)

Kirchen aus dem 20. Jahrhundert


  • Faulensee (St. Columba)
  • Merligen
  • Spiez-Dorf
  • Thun (Dorf Allmendingen)
  • Thun (Johannes)
  • Thun (St. Martin)
Thun-Thunersee Tourismus
Seestrasse 2
3600 Thun
Tel. +41 (0)33 225 90 00
Fax +41 (0)33 225 90 09
thun@thunersee.ch
www.thunersee.ch