Totzweg Trail - Axalp (signalisiert)

GPX

PDF

6,25 km longue
difficulté: milieu
condition: easy
Raquettes
  • 03:00 h
  • 330 m
  • 430 m
  • 1.271 m
  • 1.640 m
  • 369 m
  • 6,25 km
  • commencer: Axalp/Sportbahnen
  • But: Axalp/Totzweg

Ausgangspunkt für alle Schneeschuhtrails ist jeweils die Bushaltestelle Axalp/Sportbahnen.

Hinter dem Restaurant Axalp Stübli führt der Schneeschuhtrail entlang des im Sommer bekannten und nun tief verschneiten Schnitzlerwegs. Etwas Vorsicht ist im Bereich des Gausbands (Felsband) geboten. Ansonsten führ die Strecke mitten durch unberührte Wälder und über glitzernde Schneefelder bis zum mystischen daliegenden Hinterburgseeli.

Ab dem Hinterburgseeli entlang des Sommerfahrwegs hinunter ins tief verschneite Gebiet Gou. Hier verzweigen sich die Trails Totzweg und Teiffental. Der einfachere Trail führt weiter entlang des Sommerfahrwegs zur Bushaltestelle Teiffental. Der Trail zum Totzweg ist etwas anspruchsvoller, da ab Gou ein Anstieg von ca. 140 Höhenmeter zu bewältigen ist. Das Postauto bringt Sie ab Totzweg zurück  zum Ausgangspunkt Axalp/Sportbahnen. Verbinden Sie dort Ihren Ausflug mit einem gemütlichen Hüttenzauber inkl. Fondueplausch!

Bon à savoir

Meilleure saison

suitable
depending on the weather

Itinéraire

Axalp - Hinterburgseeli - Gou - Totzweg

Arrivée & Parc

Mit dem Auto Autobahnausfahrt Brienz. Anschliessend der Wegweisung Axalp folgen.
Diverse Parkplätze auf der Axalp
Mit der Bahn bis Brienz Bahnhof. Anschliessend mit dem Postauto auf die Axalp bis zur Haltestelle Axalp/Sportbahnen.

Plus d'informations / liens

Réserve naturelle Hinterburgseeli

  • La région autour du Hinterburgsee et le lac font partie d’une réserve naturelle, les règles signalées doivent être respectées.

  • Le terrain, le sol et l’eau sont la propriété privée de l’Association alpine de Hinterburg

Près de

arrivée
Totzweg Trail - Axalp (signalisiert)
3855 Brienz