Mahl-Zeit in der Schaumühle

PDF

Museen

Erfahre wie aus Getreide helles und dunkles Mehl hergestellt wird

Seit Mitte des 19. Jahrhundert wird in der Dittligmühle Getreide gemahlen. Die ursprüngliche Mühle mit Wasserrad und Mahlstein hat sich in den letzten Jahren zu einer modernen Produktionsanlage entwickelt. Neuste Technologien treffen hier auf altes Handwerk und können in der ersten Schaumühle der Schweiz besichtigt werden.

Besichtige die Mühle individuell. Ein 10-minütiger Film erklärt dir, wie aus dem Korn Mehl entsteht. Auf dem signalisierten Rundgang durch den Besucherkorridor der Mühle warten spannende Informationstafeln auf dich. Weiter kannst du die Abläufe, welche dir zuvor im Film gezeigt wurden, gleich live mitverfolgen. Wie wäre es mit einer Stärkung im Antik-Bistro? Das charmante Bistro befindet sich direkt im alten Mahlwerk der Mühle. Entspanne im alten Mahlwerk oder auf der Sonnenterasse und geniesse dabei ausgewählte Produkte aus dem Naturpark Gantrisch.

Deine Highlights auf einen Blick

  • Erste moderne Schaumühle der Schweiz
  • Antik-Bistro im alten Mahlwerk (nur Samstag & Sonntag geöffnet)
  • Regionale Produkte aus dem Naturpark Gantrisch
  • Verschiedene Gruppenangebote 
  • Schöne Sonnenterasse mit Nostalgiepark

Zu beachten, damit dein Ausflug perfekt wird

  • Bitte beachte die Öffnungszeiten
  • Anmeldung für Gruppen ab 10 Personen erforderlich
  • Mühle läuft nicht immer. Erhöhter Lärmpegel im Besucherkorridor bei Betrieb
  • Besucherkorridor ist nicht geheizt
  • Antik-Bistro und Videoraum sind barrierefrei, die Schaumühle selbst ist nicht barrierefrei


Gut zu wissen

Öffnungszeiten

______________________________________
Öffnungszeiten Bistro:
Sa und So 10.00 – 17.00 Uhr
Ruhetage: Montag

Eignung

  • für Gruppen

  • für jedes Wetter

Sonstige Ausstattung/Einrichtung

  • Barrierefreies WC

  • WC-Anlage

Zahlungsmöglichkeiten

Barzahlung, EC-Karte

Social Media

In der Nähe

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.