|

Weitsicht mit 360-Grad-Panorama

Berge und Panorama in der Ferienregion Interlaken

Am Seeufer blickst du über die blaue Wasseroberfläche zu den verschneiten Berggipfeln des Berner Oberlandes. Die verschiedenen Bergbahnen bringen dich in kurzer Zeit in die Höhe. Geniesse einen 360-Grad-Panoramablick und knipse das perfekte Erinnerungsfoto. Das imposante Dreigestirn der Schweiz – Eiger, Mönch und Jungfrau – ist aus fast allen Blickwinkeln der Ferienregion Interlaken ersichtlich.

  • Bergbahnen bringen dich schnell und unkompliziert auf den Gipfel

  • Einzigartige Aussicht auf Brienzersee, Thunersee sowie Eiger, Mönch und Jungfrau

  • Gut begehbare und gepflegte Wanderwege

  • Beobachte auf einer Wanderung Gämsen, Murmeltiere oder Steinböcke

  • Geniesse köstliches Essen, Kultur und Musik auf verschiedenen Berggipfeln im Berner Oberland

Welcher Wandertyp bist du?

Gipfelwanderungen, Panorama-Trails oder Erlebniswege – für welche Route schlägt dein Wanderherz? Das Angebot an Wanderungen in der Ferienregion Interlaken ist vielseitig. Entdecke die Region zu Fuss und finde heraus, welcher Wandertyp du bist. Egal für welche Route du dich entscheidest, das 360-Grad-Panorama wird dich garantiert begeistern.

Erkunde das faszinierende und einzigartige Panorama mitten in der Schweiz

Bereits ab Thun siehst du das weltweit bekannte Dreigestirn der Schweiz – Eiger, Mönch und Jungfrau. Ob auf einer Schifffahrt über den Thunersee oder vom Brienzer Rothorn aus, die drei weissen Berge prägen den Panoramablick im Berner Oberland. Dank der privilegierten Lage ist Interlaken der ideale Ausgangspunkt zu faszinierenden Berggipfeln. Erkunde die Berglandschaft zu Fuss oder gemütlich mit der Bergbahn. Weiter oben geniesst du ein leckeres Menü oder einen Kaffee mit Sicht auf das grandiose Panorama. Jede Bergbahn hat ihren eigenen Charme und jeder Ausflug seine Besonderheiten. Welcher Berg lässt dein Herz höherschlagen?

Bergausflüge rund um den Thunersee

Rund um den Thunersee erwarten dich verschiedene Bergausflüge. Geniesse von den Gipfeln die atemberaubende Aussicht auf den tiefblauen See sowie die umliegende Bergwelt. Das Stockhorn begeistert im Sommer und im Winter neben Fischern auch Geniesser. Informiere dich über die verschiedenen Aktivitäten und geniesse einen wunderschönen Abend mit einem grandiosen Panorama. Der Niesen fällt dank seiner pyramidenähnlichen Form sofort auf. Im Sommer wird im Berghaus Niesen Kulm jeweils ein Kulturprogramm mit Musik und anderen Highlights geboten. Weiter begeistert der Niesen auch Sportler und Familien. Auf der anderen Seite des Thunersees befindet sich ein weiteres Ausflugsziel – das Niederhorn. Das Niederhorn ist im Sommer wie auch im Winter sehr vielfältig. Wandern, Wildbeobachtungen, Trotti-Biken, Schlitteln, Skifahren und Schneeschuhlaufen – welche Aktivität möchtest du erleben?
 

Ausflüge mit der Bergbahn ab Interlaken

In zehn Minuten Bahnfahrt bist du auf dem Hausberg von Interlaken, dem Harder. Geniesse einen einzigartigen Blick auf Interlaken und die dahinterliegende Jungfrau Region mit den verschneiten Berggipfeln rund um Eiger, Mönch und Jungfrau. Auf der anderen Seite von Interlaken befindet sich die Schynige Platte, welche mit einer historischen Dampfbahn erreichbar ist. Oben angekommen schwelgst du in Erinnerungen und geniesst den Panoramablick auf Interlaken, den Brienzersee und Thunersee. Im Botanischen Alpengarten kannst du dir zudem alpine Pflanzen- und Blumenarten anschauen.
 

Mit Volldampf zum Gipfel ob Brienz

Die nostalgische Bergfahrt via Planalp auf das Brienzer Rothorn dauert rund eine Stunde und führt über Wiesen, durch Wälder und vorbei an imposanten Felswänden. Unterwegs entdeckst du weidende Kühe und mit etwas Glück sogar eine flinke Gämse oder einen majestätischen Steinbock. Oben angekommen, erwartet dich ein atemberaubendes Panorama. Der türkisfarbene Brienzersee mit den bunten Blumen inmitten der eindrucksvollen Bergkulisse sind ein hübsches Fotosujet.
 

Wanderparadies mit 360-Grad-Panorama

Die Wandermöglichkeiten in der Ferienregion Interlaken sind so viel vielfältig wie die ganze Region. Eine Gemeinsamkeit besteht jedoch – das unglaubliche Panorama. Einige Berggipfel erreichst du nur mit deiner eigenen Muskelkraft. Oben angekommen wartet jedoch eine besondere Überraschung auf dich. Du wirst mit einem atemberaubenden Ausblick auf die fabelhafte Bergkulisse und die Seen des Berner Oberlands belohnt.
 

Panoramablick am See

Magst du es lieber gemütlich? Dann lass den einmaligen Panoramablick direkt am See auf dich wirken. Ein Spaziergang am Thuner- oder Brienzersee ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss. Besonders beliebt ist der Strandweg von Spiez am Thunersee entlang nach Faulensee. Am Brienzersee empfiehlt sich der Strandweg von Iseltwald zu den Giessbachfällen. Unterwegs hast du den spektakulären Brienzergrat stets im Blick. Auch bei den abwechslungsreichen Themen- und Erlebniswegen in der Region, ist das Panorama dein stetiger Begleiter. Entdecke dein eigenes Lieblingspanorama in der Ferienregion Interlaken.
 

Mach dich auf und entdecke dein Lieblingspanorama

«Das Morgenberghorn ist mein persönlicher Lieblingsberg im Berner Oberland. Weisst du warum? Weil ich auf dem Gipfel einen 360-Grad Panoramablick geniesse. Ich sehe von hier oben den Thunersee, den Brienzersee und sogar Eiger, Mönch und Jungfrau. Oben auf dem Gipfel angekommen bin ich jedes Mal stolz, dass ich den Berg aus eigener Muskelkraft bezwungen habe.»

Bergzauber mit Panoramablick rund um Interlaken – Film ab!

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.