|

Top 5 Ausflugsziele am Thunersee

Entdecke die Top 5 Ausflugsziele am Thunersee

Besuche diese 5 Ausflugs-Highlights am Thunersee und mache deinen Aufenthalt in der Region unvergesslich.

Aktuell: Frühlings-Aktion am Thunersee

Erkunde herrliche Wanderwege rund um die Berge Niesen, Niederhorn und Stockhorn oder begib dich auf Forschungsreise in den eindrucksvollen St. Beatus-Höhlen. Entspannung pur mit Blick auf die atemberaubende Bergwelt erwartet dich auf einer gemütlichen Schifffahrt auf dem Thunersee. Kaufe jetzt dein Aktionsticket ab CHF 59 bis am 14. April 2023 online.

BLS Schifffahrt

Ob ein Ausflug zu zweit, alleine, mit der Familie oder Freunden: die Schifffahrt auf dem Thunersee hält viele Angebote für unvergessliche Augenblicke bereit. Geniesse wunderbare Aussichten auf die imposante Bergwelt oder historische Schlösser sowie romantische Uferorte und verbinde die Fahrt mit einem feinen Essen an Bord. Oder erlebst du lieber einen einzigartigen Sonnenuntergang bei einer Abendrundfahrt? Es gibt für jeden Geschmack das Richtige. Eine Schifffahrt lässt sich zudem ideal mit einem Ausflug verbinden, zum Beispiel in die St. Beatus-Höhlen oder aufs Niederhorn.

Niesen

Die Schweizer Pyramide am Thunersee. Begib dich mit der historischen Standseilbahn von 1910 auf den Niesen und bestaune das 360-Grad-Panorama oder eine mystische Wolkenstimmung. Im Berghaus Niesen Kulm kannst du dich kulinarisch verwöhnen lassen oder gleich übernachten und ein Sonnenaufgangs-Arrangement geniessen. Livemusik hören oder exklusiv am Niesenlauf die längste Treppe der Welt mit 11'674 Stufen besteigen – der pyramidenförmige Berg hat einiges zu bieten. Kinder dürfen sich auf eine «Gschichtefahrt» über den Niesenfuchs und das «Niesendörfli» freuen.

Stockhorn

In nur 20 Minuten bringt dich die Seilbahn von Erlenbach i.S. hoch hinauf aufs Stockhorn, von wo aus du eine fantastische Fernsicht geniessen kannst. Erlebe den Charme vom Ober- und Hinterstockensee, und erkunde dabei die vielen abwechslungsreichen Wanderwege. Für die nötige Erholung nach einer langen Wanderung sorgen die verschiedenen Restaurants. Für Adrenalinjunkies gibt es den Bungy-Jump aus der Seilbahn 134m über dem blauen Hinterstockensee. Im Winter verwandelt sich das Stockhorngebiet, mit seinen abwechslungsreichen Schneeschuhtrails, in ein Schneeschuhparadies. Beim Iglu gleich am Hinterstockensee kannst du gemütlich die Sonne geniessen oder auf dem gefrorenen See Schlittschuhlaufen.

Niederhorn

Schon die Fahrt aufs Niederhorn ist spektakulär. Vom Ufer des Thunersees bis auf den Gipfel des Niederhorns kannst du eines der schönsten Panoramen der Berner Alpen bestaunen. Majestätisch erheben sich die Berge über den glitzernden Thunersee und das Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau thront wie eine Krone darüber. Neben der wunderbaren Aussicht kannst du Action bei Trotti-Bike-Abfahrten oder abwechslungsreiche Wanderungen durch die eindrucksvolle Naturlandschaft erleben. Mit etwas Glück triffst du sogar auf heimische Wildtiere. Im Winter erlebst du actionreiche Schlittenfahrten bei Tag und Nacht, erkundest das ausgedehnte Winterwanderwegnetz oder kurvst über die gut präparierten Skipisten.

St. Beatus-Höhlen

Die St. Beatus-Höhlen am Thunersee zählen zu den beliebtesten Ausflugszielen der Schweiz. Erforsche auf einem gut ausgebauten und ausgeleuchteten Weg rund einen Kilometer des Niederhornmassivs. Entdecke Stalaktiten und Stalagmiten, welche über Millionen von Jahren entstanden sind und tauche ab in diese einmalige Naturwelt unter der Erde. Falls du vor lauter Staunen hungrig geworden bist, kannst du dich im frisch sanierten Restaurant «Stein & Sein» stärken. Das Gastro-Team wartet mit regionalen und kulinarischen Köstlichkeiten auf dich. Besuche zudem das Höhlenmuseum und lerne dabei mehr über die Höhlenwelt.

Weitere Tipps am Thunersee

Natürlich hat die Thunersee-Region noch viel mehr sehenswürdige Attraktionen und erlebnisreiche Aktivitäten zu bieten. Weitere Inspiration findest du mit einem Klick auf den untenstehenden Button.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.