|

Stadtführungen in Thun

Versteckte Schätze, verborgene Winkel und kulinarische Highlights in Thun

Begib dich mit unseren Stadtführerinnen und Stadtführern auf aussergewöhnliche Touren durch die Stadt Thun. Auf abwechslungsreichen Führungen kommst du vorbei an traditionsreichen Geschäften und szenigen Bars. Unterwegs in verwinkelten Gassen gelangst du zu historischen Gebäuden und entdeckst verborgene, kulturelle Schätze. Entdecke das umfassende Angebot an öffentlichen Stadtrundgängen und Gruppenführungen für Geniesser, Wissenshungrige oder Entdecker.

  • Verschiedene öffentliche Stadtführungen

  • Breites Angebot an Gruppenführungen

  • Wunderschöne Altstadtführungen mit viel Charme

  • Kulinarische Genussreisen

  • Thematische Zeitreisen in die vergangenen Jahrhunderte

  • Spannende Führungen zu Kunst und Kultur

  • Schlossführung im majestätischen Schloss Thun

Urbaner Lifestyle in der charmanten Stadt Thun

Am sonnigen Ufer des tiefblauen Thunersees und umgeben von einer eindrucksvollen Berg- und Seenlandschaft liegt die lebhafte Stadt Thun. Traditionsreiche Geschäfte und trendige Bars, kulturelle Highlights und historische Gebäude prägen die Stadt am Wasser. Thun wird in zwei Armen von der Aare durchflossen: Einmal brausend in wilden Wellen und einmal sanft und dunkelgrün. Majestätisch überragt das mittelalterliche Schloss Thun die verwinkelten Gassen der Thuner Altstadt.

Besonderheiten der Stadt Thun authentisch erleben

Abseits der Flaniermeile gibt es allerhand Verborgenes und Wunderschönes zu entdecken. Dass die Stadt Thun viele Gesichter hat, zeigt sich dir, wenn du durch das vielfältige Angebot an Stadtführungen scrollst. Entdecke versteckte Schätze und kulturelle Perlen, gehe auf Zeitreise oder begib dich auf kulinarische Erkundungstour, horche gruseligen Erzählungen zu kriminellen Schandtaten und unheimlichen Geschehnissen. Erlebe die pulsierende Stadt Thun in Begleitung einer fachkundigen Stadtführerin oder einem erfahrenen Stadtführer. Aha-Erlebnisse sind dir dabei garantiert. Lass dich von der umfassenden Auswahl an öffentlichen Stadtführungen begeistern und finde deine Lieblingstour.

Zeitreise zwischen Mauern und Gassen

Verschiedene Führungen bringen dich während einem Spaziergang durch die malerische Stadt zu den wichtigsten geschichtsträchtigen Orten und Plätzen, die Thun in den letzten 220 Jahren geprägt haben. Werde zum Insider und lerne das richtige Thun kennen − mit all seinen Geheimnissen und verborgenen Schätzen. Folgende geführte Touren entführen dich auf eine Zeitreise:

Stadtführung Thun vor der Schleuse und im Hintergrund die Aare und der Thunerhof

Klassische Altstadtführung

Weisst du, wie die Thuner Hochtrottoirs entstanden sind? Oder warum, die Einkaufsstrasse Bälliz von zwei Flussarmen umflossen wird? Auf der interessanten Führung durch die Thuner Altstadt löst du gemeinsam mit einem City Guide die versteckten Rätsel der Zähringerstadt. Erfahre Wissenswertes über die traditionsreiche Kultur und die bis in die Steinzeit zurückreichende Geschichte der Altstadt.

Obere Hauptgasse führt vorbei an schmalen, bunten Häusern und traditionsreichen Geschäften

Altstadtperlen entdecken

Eine Shoppingtour der besonderen Art führt dich durch die Obere Hauptgasse der Thuner Altstadt. Auf dem Rundgang «Altstadtperlen entdecken» besuchst du drei Geschäfte mit langer Tradition oder einem ganz speziellen Handwerk. Vor Ort erzählen die Geschäftsführer persönlich spannende Geschichten zu den Häusern und Geschäften der charmanten Altstadt.

Gruppe vor dem Schloss Thun während einer Stadtführung

Thuns versteckte Schätze

Weisst du, woher die Einkaufsstrasse Bälliz ihren Namen hat? Welche Geheimnisse verbergen sich hinter einigen hervorstechenden Gebäuden? Auf der eineinhalbstündigen Stadtführung «Thuns versteckte Schätze» erfährst du, was sich alles in den verborgenen Winkeln und Gassen der Stadt versteckt. Unbekannt, unerwartet und überraschend. Danach kennst du Thun wie deine eigene Jackentasche.

Der Aufstieg führt über Treppen hinauf zum Schlossberg, wo das Schloss Thun in der strahlenden Sonne thront

Schlossführung

Als unverwechselbares Wahrzeichen thront seit dem 12. Jahrhundert das Schloss Thun über den Dächern der Stadt. Der Donjon mit seinen mächtigen vier Türmen ist der einzig intakt erhaltene Zeuge zähringischer Baukunst. Als Donjon wird ein Wohn- oder Wehrturm einer mittelalterlichen Burg bezeichnet. Der «Rittersaal» des Schlosses gilt heute noch als grösster erhaltener Repräsentationssaal des Hochmittelalters. Lass dich über den Schlossberg und durch das eindrucksvolle Schloss mit seinem historischen Museum führen. Tauche auf dieser Führung ins Mittelalter ein.

Kulturell und witzig

In Thun findest du verschiedene humorvolle, lernreiche und innovative Touren. Laufend kommen neue Führungen dazu, die dich immer wieder auf eine grandiose Weise in Thuns Gassen und Strassen eintauchen lassen. Besuche gemeinsam mit einem engagierten Guide die kulturellen Höhepunkte der Stadt oder erfahre mit einer ordentlichen Portion Humor viel Interessantes zu den typischen Klischees der Neuzeit.

Stadtführerin vor einer Schule während der Stadtführung Männerräume Frauenträume

Männerräume – Frauenträume

«Wenn Geschlechter rollen…» lautet die Kurzbeschreibung der Führung «Männerräume – Frauenträume». Entdecke die Entwicklung und unterschiedliche Nutzung unserer Stadt durch Mann und Frau in einer spannenden Zeitreise der letzten Jahrhunderte. Erfahre Interessantes über die geschlechterspezifische Veränderung in verschiedenen Bereichen wie Schule, Arbeit und Kadetten.

Anna-Maria Wocher vor dem Thun-Panorama während einer Stadtführung

Anna Maria Wocher und das Thun-Panorama

Während eines Spaziergangs durch den blumenprächtigen Schadaupark erzählt dir Anna Maria Wocher, wie ihr Mann das erste Rundbild der Schweiz schuf. Marquard Wocher zeichnete zwischen 1809 und 1814 das 38 m lange Panorama der Stadt Thun und dessen Umgebung. Anna Maria Wocher schildert dir spannende Anekdoten und verrät die eine oder andere Geschichte aus ihrem Privatleben. Im Anschluss begleitet sie dich zum ältesten erhaltenen Rundbild der Welt – dem Thun-Panorama. Eine eindrucksvolle Reise in die Vergangenheit und Einblicke in Kunst und Kultur erwarten dich.

Stadtführerinnen auf der grünen Wiese vor dem Schloss Schadau in Thun

Juwelen der Schadau

Thun bietet dir einige eindrucksvolle Kulturperlen. Drei davon kannst du auf der sogenannten Thuner Kulturmeile gemeinsam mit einer Stadtführerin oder einem Stadtführer besichtigen. Vom Bahnhof aus verläuft ein Uferweg zum Schloss Schadau mit seiner traumhaften Parkanlage und von dort aus weiter bis zum Thuner Kultur- und Kongresszentrum (KKThun). Auf dem zweistündigen Rundgang besuchst du unterwegs das Thun-Panorama mit dem ältesten Rundbild der Welt und die Kirche Scherzligen.

Zeitreise mit Gruselfaktor

Thun ist unheimlich schön, aber auch ganz schön unheimlich. Begib dich auf eine Zeitreise mit Gruselfaktor und erkunde die verborgenen, dunklen Seiten der Stadt. Die Themenführungen lehnen sich an Legenden, Erzählungen und wahrhaft überlieferte Gegebenheiten. Entdecke schaurige Touren. Merkst du schon, wie du eine Gänsehaut bekommst?

Der Stadtführer Jon Keller posiert vor der Aare und dem Thunerhof in Thun

Blutiges Thun

Begib dich gemeinsam mit Dr. Jon Keller, dem ehemaligen Thuner Stadtarchivar, auf die Spuren des Verbrechens. In lang vergangenen Jahrhunderten geschahen immer wieder kriminelle Schandtaten: Ein Lustmord in der Oberen Hauptgasse, der kyburgische Brudermord im Schloss, die Enthauptung einer Kindsmörderin und viele andere haarsträubende Geschichten erwarten dich auf dieser Stadtführung. Zum Fürchten schön.

Schwarz-weiss Bild eines Stadtführers auf der Führung unheimliches Thun

Unheimliches Thun

Begleite einen Nachtwächter auf seinem Rundgang durch die Stadt Thun und erfahre dabei viel über dessen Arbeit. Auf einer Zeitreise durch die Jahrhunderte erklärt er die Bedeutung der früheren Stadtbefestigung, der Brandwache und der Zünfte. Er erzählt dir von Schandtaten, liederlichem Leben, der Hurerei und vom Umgang mit «Siechen» (Aussätzigen). Lass dich von seinen Erzählungen in den Bann ziehen. Die Inhalte basieren auf geschichtlichen Begebenheiten – diese unglaublichen Vorfälle fanden wirklich statt.

Winterstimmung in der Stadt Thun

Weihnachtsmarkt auf dem Waisenhausplatz in Thun versprüht festliche Atmosphäre an einem Winterabend

Geniesse die vorweihnachtliche Stimmung in Thun auf einer individuellen Entdeckungstour oder auf einem geführten Adventsbummel. Der Duft nach Zimt, Mandarinen, Maroni, karamellisierten Mandeln, Gewürznelken und Punsch durchzieht die Gassen des Bälliz und der Thuner Altstadt. Lass dich auf einem rund zweistündigen Rundgang in Weihnachtsstimmung versetzen. Ein City Guide führt dich durch die festlich beleuchtete Stadt und erzählt dir dabei Geschichten und Sagen zu Schweizer Weihnachts- oder Adventsbräuchen. Bei einem gemütlichen Schwatz und einer wärmenden Tasse Glühwein kannst du den Adventsbummel ausklingen lassen.

Gruppenführungen in Thun

Planst du einen Firmenanlass, einen Polterabend, eine Geburtstagsfeier oder einen Vereinsausflug? Alle öffentlichen Führungen kannst du auf Anfrage auch für Gruppen buchen und gleichzeitig mit einem verlockenden kulinarischen Angebot kombinieren. Zusätzlich erwartet dich eine attraktive Auswahl an spezifischen Gruppenführungen. Bei allen Gruppenangeboten bestimmst du das Datum, die Zeit und den Programmablauf. Das Team im Welcome-Center Thun hilft dir bei der Beratung und Organisation. Überzeuge dich vom umfassenden Angebot und kreiere einen unvergesslichen Event.

Vier Thuner Männer posieren in der Altstadt für die Stadtführung herrliches Thun

HERRliches Thun

Die Genussreise «HERRliches Thun» durch die Innenstadt verspricht Abwechslung pur – nicht nur für Männer. Entdecke Thun von einer köstlichen und stilvollen Seite. An einem ersten Stopp gewährt dir und deiner Gruppe ein Fachmann einen Einblick in die Beschaffenheit von qualitativ hochwertigen Uhren. Danach steht ein erster Gaumenschmaus in Form einer Degustation von regionalen Biersorten mit Häppchen auf dem Programm, bevor deine Gruppe eine Einführung in die trendige Männermode erhält. Die Genussreise wird bei einer Whisky-Degustation oder einem feinen Drink in gemütlichem Ambiente abgerundet.

Gäste in einem Restaurant während der Stadtführung Kulinarisches Thun

Kulinarisches T(h)un

Dieses Angebot vereint auf eine fantastische Art die Komponenten Stadtführung und Gastroerlebnis. Das Rezept ist einfach: Nimm traditionelle Gastbetriebe und Szenelokale, füge Häppchen, Vorspeise, Hauptgang und Dessert hinzu, würze das Ganze mit lokalen Weinen und regionalen Produkten, schmecke das Gericht mit Geschichten zur Stadt Thun ab und fertig ist die kulinarische Führung. Plane genügend Zeit ein, damit du zwischen den Gaumenfreuden die kurzen, gemütlichen Spaziergänge richtig geniessen kannst.

Vier Absolventen der Thuner Hotelfachschule posieren für die Stadtführung Thuner Genussspektrum

Fokus Thuner Genussspektrum

Die nostalgische Stadt Thun ist sowohl landschaftlich ein Besuch wert, als auch eine echte, genussvolle Entdeckung. Das gastronomische Angebot in Thun ist sehr vielfältig und hat sich in den letzten zehn Jahren stark gewandelt. Die Hotelfachschule Thun nimmt dich auf dem Rundgang «Fokus Thuner Genussspektrum» mit zu ausgewählten Betrieben erfolgreicher Absolventen. Komm mit auf eine kleine Genussreise in einer kulinarisch überraschend grossen Stadt und freue dich auf wahre Geschmacksexplosionen.

Führungen für Geniesser, Entdecker und Neugierige

Ob faszinierende Altstadtführungen, unheimliche Zeitreisen mit Gruselfaktor, Rundgänge zu kulturellen Perlen und versteckten Schätzen oder kulinarische Genusstouren: Thun lebt und pulsiert. Thun bietet dir Aussichten und Einblicke. Willst du die Stadt Thun gemeinsam mit einem fachkundigen City Guide entdecken? Das breite Angebot an Stadtführungen und Rundgängen stillt deine Neugier, weckt deine Entdeckungsfreude und überrascht dich mit kulinarischen Highlights. Nach einem erlebnisreichen Tag entspannst du dich in einem gemütlichen Café und lässt den Charme der Stadt in aller Ruhe auf dich wirken.

Schon gewusst?

  • Stadt Thun wurde erstmals im 7. Jahrhundert in einer Chronik erwähnt

  • Im Jahr 1190 wurde das Schloss Thun erbaut

  • Ältestes erhaltenes Rundbild der Welt im Thun-Panorama

  • Rundbild ist 38 m lang und zeigt Kleinstadt Thun

  • Schloss Schadau wurde zwischen 1846 und 1854 erbaut

Lerne die Stadt Thun auf spannenden Führungen kennen:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.