Milibach Wasserfall

PDF

Wasserfälle

Lass dich von der Gischt des Wasserfalls erfrischen

Staune √ľber die sich vor dir auft√ľrmende Planalpfluh mit teils kantigen und geschichteten Felsformationen. Geniesse den Anblick des erfrischenden Milibach Wasserfalls, der die Steile Fluh herunterst√ľrzt.

Ob du bergw√§rts Richtung Planalp wanderst oder nach einem Wandertag am Brienzer Rothorn talabw√§rts l√§ufst, der Milibach Wasserfall ist ein Abstecher wert. Der Wanderweg f√ľhrt dich von Brienz entlang des Bergbachs fast bis zum Wasserfall. Auf der Br√ľcke stehend blickst du direkt auf die erfrischenden Wassermassen ‚Äď eine willkommene Erfrischung w√§hrend der Wanderung. Der Milibach Wasserfall und die imposante Fluh pr√§gen das Dorfbild von Brienz, auch wenn in trockenen und warmen Sommern nur ein kleines Rinnsal die Fluh herunter tropft.

Deine Highlights auf einen Blick

  • Grillstelle bei der Kreuzungsstelle G√§ldried der Brienz Rothorn Bahn
  • Im Fr√ľhling oder nach Regenf√§llen ist der Milibach besonders imposant
  • Verbinde deine Wanderung mit einem erfrischenden Abstecher zum Milibachfall

Zu beachten, damit dein Ausflug perfekt wird

  • Wandertaugliches Schuhwerk
  • Belohne dich im Bergrestaurant Planalp mit einem Ch√§sbr√§tel oder einer R√∂sti
  • Informiere dich vorg√§ngig √ľber die Wetterverh√§ltnisse
  • Dauer der Wanderung von Brienz zum Milibachfall: ungef√§hr eine Stunde

Gut zu wissen

Eignung

  • f√ľr Gruppen

  • f√ľr Individualg√§ste

  • f√ľr Kinder (6-10 Jahre)

  • f√ľr Kinder (ab 10 Jahre)

  • f√ľr Schulklassen

  • Haustiere erlaubt

  • Senioren geeignet

Ansprechpartner:in

Brienz Tourismus

In der Nähe

Milibach Wasserfall

3855 Brienz

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gr√ľnden der Funktionalit√§t und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.